SUMMIT OF NEWTHINKING und BEYOND FASHION SUMMIT 2012 unter einem Dach!

Am 15. und 16. November 2012 findet der SUMMIT OF NEWTHINKING gemeinsam mit dem BEYOND FASHION SUMMIT unter einem Dach in der STATION-Berlin statt. Zwei Summits, ein Datum, ein Ort. Beim SUMMIT OF NEWTHINKING dreht sich alles um die Anwendung von offenen Strategien; beim BEYOND FASHION SUMMIT geht es um Nachhaltigkeit und Transparenz in der Modebranche.

Die Inanspruchnahme neuer Technologien, die Offenlegung von Prozessen zugunsten von mehr Transparenz und die damit einhergehende grundsätzliche gesellschaftspolitische Haltung sind die ideellen Verbindungsglieder zwischen den beiden Konferenzen. Auch Vorträge verbinden die beiden Veranstaltungen inhaltlich. So hält beispielsweise Cecilia Palmer beim SUMMIT OF NEWTHINKING einen Vortrag über das Thema "Fashion reloaded - How open source tactics can change the fashion game" und Anina.net spricht bei beiden Veranstaltungen über die Offenheit und Transparenz Chinas, insbesondere auf dem chinesischen Modemarkt.

Über den BEYOND FASHION SUMMIT:

Der BEYOND FASHION SUMMIT ist eine zweitägige Konferenz, die sich mit Mode und Nachhaltigkeit beschäftigt und sich innerhalb dieses Themenfelds jährlich einem spezifischen Gegenstand widmet. Dieses Jahr erwartet die Teilnehmer ein Programm von Referaten, Workshops, Gesprächsrunden und Round Tables unter dem Thema 'HYPERNATURE'. Kritisch hinterfragend, ob Natur als Konstante noch existiert, eröffnet der BEYOND FASHION SUMMIT eine konstruktive Diskussion über die Veränderung der textilen Wertschöpfungskette durch neue Verfahren und digitale Lösungswege. Neue Technologien zum Erhalt der Natur? Was sich paradox anhört, ist heute vielerorts Realität.

Mehr Informationen:

beyondberlin.com/summit

Twitter: twitter.com/beyond_berlin

Hashtag: #bfs12

Facebook: facebook.com/beyondberlin