Open Innovation braucht neues Denken und den echten Dialog

SpeakerSpeaker

Die Theorie U von C. Otto Scharmer als soziale Technik, die es uns ermöglicht von der Zukunft her zu denken und zu handeln. Theorie U im Kontext der eigenen Haltung und (Eigen)Verantwortung.

Wir schalten einen Gang zurück: Was kommt vor der Innovation? Wie kann echte Innovation - also etwas wirklich Neues - gelingen? In diesem offenem Workshop wollen wir Methoden aufzeigen und praktizieren, die wir nutzen können, um den Innovationsprozess so zu gestalten, dass Altes zurückbleibt und "echte" Innovation eine Chance bekommt. Wir arbeiten mit dem U-Prozess (Presencing) von Claus Otto Scharmer. Wir werden den Teil des U-Prozesses gemeinsam durchlaufen, der die Grundlage für echte Innovation bereitet. Dialog versus Download. Open versus Festhalten. Neues Denken versus alte Mindsets. Awareness based versus Ego. (Workshopdurchführung: Alexander Rausch, SystemischerCoach, Manuela Buschbeck, SystemischerCoach)