Stephan Schwarz

Stephan Schwarz's picture

Stephan Schwarz studierte Architektur in Graz und Paris und arbeitete als Architekt und Stadtforscher in unterschiedlichen Büros und Institutionen in beiden Städten bevor er 2009 mit Ingrid Sabatier ISSSresearch - Independent Structure for Sustainable Space Research (http://isssresearch.com) gründete. Sein Interesse an informellen urbanen Dynamiken und deren Bedeutungen für Städte fand einen Forschungsrahmen im aktuellen Projekt STADTSCHAUM, einer empirischen vergleichenden Studie zu den Formen informeller und improvisierter Aspekte der Stadt in Istanbul, Berlin und Mumbai. Der Schwerpunkt der Arbeit von Stephan Schwarz liegt im Experimentieren mit Verbindungen und Überlagerungen zeitgenössischer Raumtheorie, basierend auf Henri Lefèbvres "théorie de la production de l'espace" und den Erkenntnissen der Anwendung eines experimentellen Stadtforschungszugang, inspiriert durch die Praxis der Situationisten, auf vielschichtige komplexe urbane Alltagssituationen mit dem Ziel neue Formen der Repräsentation dieser urbanen Situationen und ihrer Zusammenhänge zu entwickeln.